9 Zitate der erfolgreichsten Unternehmer des Silicon Valley Silicon

Silicon Valley ist zu einem fast mythologischen Ort geworden, an dem die klügsten Risikoträger des Internetzeitalters Milliarden von Dollar mit äußerst beliebten Websites und Software und Computertechnologie verdient haben. Hier werden täglich Amerikas grundlegendste Freiheitsentwürfe und das Streben nach Glück verwirklicht und der amerikanische Traum vom Selfmade-Erfolg hartnäckig verfolgt.

Nachfolgend finden Sie eine inspirierende Liste von Zitaten, die den Geist des Silicon Valley und die Denkweise der Unternehmer, die sie sagten, widerspiegeln.

1. Es ist mir egal, der reichste Mann auf dem Friedhof zu sein… Nachts ins Bett zu gehen und zu sagen, dass wir etwas Wunderbares getan haben – das ist mir wichtig.

Steve Jobs – ikonischer Gründer von Apple Inc. und Erfinder einiger der weltweit am häufigsten verwendeten und einprägsamen Technologien wie Macintosh, iMac, iTunes, iPod und iPad. Nachdem Jobs 1985 Apple verlassen hatte, gründete er NeXT und dann Pixar, das 2006 von Disney gekauft wurde. Jobs kehrte 1996 zu Apple zurück und führte das Unternehmen vom Rand der Insolvenz zu einem der bekanntesten und profitabelsten Unternehmen der Welt Welt.

2. Natürlich möchte jeder erfolgreich sein, aber ich möchte als sehr innovativ, sehr vertrauenswürdig und ethisch angesehen werden und letztendlich einen großen Unterschied in der Welt machen.

Sergey Brin – gründete Google zusammen mit Larry Page, den er an der Stanford University kennengelernt hatte. Im Alter von sechs Jahren wanderte Brin mit seiner Familie aus der Sowjetunion in die USA aus. Er studierte Mathematik an der University of Maryland und promovierte anschließend in Stanford, wo er und Page ihr Studium abbrachen, um Vollzeit bei Google zu arbeiten. Die Internetsuchmaschine Google hat sich zu einem der weltweit meistgenutzten Produkte entwickelt und Google ist eines der erfolgreichsten Unternehmen der Welt.

3. Wenn Sie innovativ sind, müssen Sie darauf vorbereitet sein, dass Ihnen jeder sagt, dass Sie verrückt sind.

Larry Ellison – Ellison, eine der bekanntesten Persönlichkeiten des Silicon Valley, ist der etwas umstrittene Gründer von Oracle Corp, einem führenden Unternehmen für Unternehmenssoftware. Ellison hat ein geschätztes Vermögen von über 40 Milliarden US-Dollar und ist bekannt für seine exotischen Sportwagen, wettbewerbsfähigen Segelsport, das Steuern von Jets und den Kauf von so viel Malibu-Immobilien wie möglich.

4. Unternehmer sind wie Visionäre. Eine der Möglichkeiten, wie sie vorwärts rennen, besteht darin, das, was sie tun, als etwas zu betrachten, das die ganze Welt sein wird.

Reid Hoffmann – Mitbegründer von LinkedIn, Unternehmer und prominenter Risikokapitalgeber. Hoffman studierte zunächst Symbolische Systeme und Kognitionswissenschaft in Stanford, dann Philosophie als Marshall Scholar an der Oxford University. Zu Beginn seiner Karriere arbeitete Hoffman bei Apple und Fujitsu, war dann Mitbegründer von SocialNet.com, wurde COO bei PayPal, Mitbegründer von Linkedin und ist heute Partner der Risikokapitalgesellschaft Greylock Partners. Hoffman hat gesagt, dass er vor allem daran interessiert ist, im großen Stil einen positiven Einfluss auf die Welt zu nehmen.

5. Das größte Risiko besteht darin, kein Risiko einzugehen… In einer Welt, die sich sehr schnell verändert, ist die einzige Strategie, die garantiert scheitern wird, kein Risiko einzugehen.

Mark Zuckerberg – Im Alter von 23 Jahren Milliardär, ist Zuckerberg der Gründer von Facebook.com, der weltweit am zweithäufigsten besuchten Website nach Google.com und vor YouTube.com. Zuckerberg brillierte in vielen seiner Studien in der Grundschule und interessierte sich schon früh für Computerprogrammierung. Während seines Bachelor-Studiums in Harvard gründete er zusammen mit Kommilitonen Facebook als soziales Netzwerk für College-Studenten. Es gewann schnell an Popularität und hat jetzt Hunderte von Millionen regelmäßiger Benutzer.

6. Wenn Sie unglücklich sind, sollten Sie Ihr Verhalten ändern.

Marc Andreessen – Co-Autor von Mosaic, dem ersten weit verbreiteten Webbrowser, einer der Gründer von Netscape Communications Corp und Mitbegründer und General Partner bei Andreessen Horowitz, einer der bekanntesten Risikokapitalfirmen im Silicon Valley. Andreessen ist auch in den Vorständen so bekannter Silicon Valley-Unternehmen wie Facebook, eBay und HP. Der Mosaic-Browser wurde in Netscape Navigator umbenannt und war in den 90er Jahren der beliebteste Webbrowser, bis der Internet Explorer ihn überholte. Andreessens Engagement als Pionier der breiten Nutzung des Internets hat ihn zu einem Multimillionär und zu einem der bekanntesten Namen im Silicon Valley gemacht.

7. Ich denke, das ist der beste Ratschlag: Denken Sie ständig darüber nach, wie Sie die Dinge besser machen könnten, und stellen Sie sich selbst in Frage.

Elon Musk – ein Innovator wie kein anderer, Musk ist Gründer oder Mitbegründer mehrerer sehr erfolgreicher Unternehmen. Hier ist eine Liste seiner Bemühungen: Zip2 – für 307 Millionen US-Dollar an Compaq verkauft; PayPal – für 1,5 Milliarden US-Dollar an eBay verkauft; SpaceX, dessen Falcon 9-Rakete 2011 das Space Shuttle der NASA für Flüge zur Internationalen Raumstation ersetzte; Tesla Motors mit dem Ziel, der weltweit größte Hersteller von Elektroautos zu werden; und Solar City, der größte Anbieter von Solarstromsystemen in den USA.

8. Machen Sie jedes Detail perfekt und beschränken Sie die Anzahl der Details auf Perfektion.

Jack Dorsey – Mitbegründer von Twitter und Square, einer Plattform, die Kredit- und Debitzahlungen mit Geräten wie dem iPhone und Android ermöglicht. Als Programmierer in jungen Jahren entwickelte Dorsey im Alter von dreizehn Jahren eine Software zur Dienstverteilung. Er hat sein Interesse bekundet, eines Tages Bürgermeister von New York City zu werden.

9. Tatsächlich ist die Technologie seit jeher die Geschichte des menschlichen Fortschritts. In 100 Jahren werden die Leute jetzt zurückblicken und sagen: ‘Das war das Internetzeitalter’. Und Computer werden als bloßer Bestandteil des Internetzeitalters betrachtet.

Reed Hastings – meist als Gründer von NetFlix bekannt, gründete aber auch Pure Software, die schnell wuchs, an die Börse ging, mit Atria Software fusionierte und später von Rational Software übernommen wurde. Hastings hat bei NetFlix auf eine einzigartige Unternehmenskultur bestanden, in der die Bezahlung oft über dem Durchschnitt liegt, Urlaub und Freizeit den Mitarbeitern selbst überlassen werden und in der leistungsschwache Mitarbeiter bei der Kündigung eine große Abfindung erhalten.

Lesen Sie mehr tolle Zitate unter www.inspirationalquotes365.com



Quelle von Andrew M Guild

Kommentar verfassen