Auswahl des richtigen Mail-Clients: Outlook Express, Thunderbird, Zimbra

Bei der Auswahl eines E-Mail-Clients müssen mehrere Faktoren berücksichtigt werden, vom Preis bis hin zu persönlichen Vorlieben für Layout und Organisation. Wir haben uns drei der beliebtesten Mail-Clients angeschaut und für Sie aufgeschlüsselt.

Outlook Express

Outlook Express ist ein kostenloser E-Mail-Client, der als Bestandteil von Internet Explorer enthalten ist. Es ist einer der benutzerfreundlichsten E-Mail-Clients auf dem Markt. Benutzer können schicke Briefpapiere erstellen, um E-Mails von mehreren Konten (POP, IMAP, MSN usw.) anzupassen, und die Postfachanzeigen sind ebenfalls anpassbar. Es ist ziemlich einfach, Nachrichten in Outlook Express zu filtern. Benutzer können aus einem Satz von 12 Bedingungen und 12 Aktionen wählen, um eine Kombination von “Wenn/Dann” zu erstellen, um ihre eingehende E-Mail richtig zu organisieren. Wenn die Nachricht beispielsweise das Wort “Booger” enthält, können Sie eine Regel einrichten, um sie direkt an Ihren Ordner “Gelöschte Nachrichten” zu senden. Ebenso bei den E-Mail-Adressen des Absenders.

Bemerkenswerte Funktionen in Outlook:

  • Einfache Nachrichtenregeln zum einfachen Filtern
  • Blockiert Remote-Bilder
  • Sehen Sie sich E-Mails sicher an, bevor Sie sie öffnen

Donnervogel

Thunderbird ist Mozillas Pet-Mail-Client, der das Tabbed-Format des Browsers nachahmt. Thunderbird-Benutzer können mehrere E-Mails öffnen und zwischen ihnen navigieren, indem sie von Tab zu Tab klicken. Um Ihre E-Mails zu durchsuchen, verfügt Thunderbird über Filter- und Zeitleistenfunktionen, die Ihnen helfen, das Gesuchte schneller zu finden. Es gibt auch einige einfache Möglichkeiten, Thunderbird anzupassen. Personas sind “Skins”, die Sie anwenden können, um das Erscheinungsbild Ihres Posteingangs zu ändern, und Designs ändern das Aussehen Ihrer Symbole. Es gibt auch einen direkten Link zu einem Add-On-Manager, damit Sie Bewertungen und Empfehlungen überprüfen können, um zu entscheiden, welche(s) installiert werden soll. Ein wirklich cooles Feature ist der Mail Setup Wizard. Wenn Sie Thunderbird ein neues Konto hinzufügen möchten, müssen Sie die Einstellungen für IMAP, SSL/TLS usw. nicht kennen. Thunderbird durchsucht seine Datenbank nach den Einstellungen, sodass Sie nur Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort für Ihr neues Konto hinzufügen müssen.

Bemerkenswerte Funktionen in Thunderbird:

  • Ein-Klick-Adressbuch
  • Anhangserinnerung
  • Aktivitätsmanager

Simbra

Zimbra ist eine Open-Source-Kreation, die eine Desktop-Umgebung, einen E-Mail-Client und einen Kalender in einem enthält. Die Open-Source-Edition ist kostenlos, die Netzwerk-Edition jedoch nicht. Der E-Mail-Client von Zimbra ermöglicht es, Nachrichten als Teil von Unterhaltungen anzuzeigen (oder auszublenden). Anstatt also jede einzelne Nachricht in einem Thread zu sehen, können Sie auf die neueste klicken, um herauszufinden, wie viele E-Mails, Anhänge usw. Teil dieser bestimmten Konversation sind. Anhänge können auch sofort als HTML angezeigt werden, anstatt sie zuerst in Microsoft Word oder andere Programme herunterzuladen. Das Adressbuch und der Kalender von Zimbra sind ziemlich beeindruckend. Beide können problemlos mit anderen geteilt werden, entweder intern als Dokument mit Lese-/Schreibzugriff oder extern als schreibgeschützte URL. Und mit dem Kalender von Zimbra können Sie mehrere Kalender als Overlays anzeigen. Es ist eine gute Möglichkeit, den Zeitplan eines ganzen Büros oder einer vielbeschäftigten Familie im Auge zu behalten!

Bemerkenswerte Funktionen in Simbra:

  • Richten Sie mehrere E-Mail-Konten mit unterschiedlichen Signaturen und E-Mail-Identitäten ein
  • Adressbuch automatisch vervollständigen
  • WYSIWYG-Suchtool



Quelle von Julie Dreese

Kommentar verfassen