Google kann Ihnen helfen, Ihr verlorenes Smartphone zu finden

Einführung

Google Inc. hat eine einfach installierbare Suchfunktion herausgebracht. Mit dieser Funktion müssen Benutzer nur den Befehl “Mein Telefon suchen” eingeben, um den ungefähren Standort des Geräts zu erfahren. Beim Empfang des Befehls ruft diese neue Suchfunktion das Ergebnis ab und zeigt den Ort als nächsten Punkt auf dem Bildschirm an. Der Benutzer muss sicherstellen, dass er die neueste Google Android-Anwendung installiert hat. Außerdem muss er den Site-Tracker-Dienst von Google Android Manager einschalten. Was kann diese Funktion noch zum Nutzen der Benutzer tun? In diesem Artikel werden wir uns diese neue Anwendung zum Nutzen der Leser genauer ansehen, die sie möglicherweise hilfreich finden.

Fehlende Telefonfunktion suchen

Wenn Sie Ihr Smartphone verlegt oder irgendwo im Haus vergessen haben, müssen Sie nicht in Panik geraten. Die von Google entwickelte Suchmaschine würde es innerhalb von Sekunden für Sie finden. Die Benutzer müssen nur den Befehl “Mein Telefon suchen” in einer Suchmaschinenfunktion eingeben, um den ungefähren Standort des Geräts zu erfahren. Das Unternehmen sprach in einem Blogbeitrag über diese Funktion. Einziger Haken ist, dass die neue Suchfunktion nur mit Android-Handys funktioniert. Das bedeutet, dass Handys mit anderen Betriebssystemen überhaupt nicht verfolgt werden können. Die Funktion hilft dem Benutzer auch, die Daten zu sperren und zu löschen, wenn er das Gefühl hat, dass sein Gerät fehlt. Die Funktion erledigt diese Aufgabe aus der Ferne. Der Benutzer muss sich nicht beim Kundencenter melden, um das gestohlene Gerät zu sperren.

Wie es funktioniert?

Normalerweise ermöglicht der Android-Geräte-Manager dem Benutzer, sein Gerät von überall aus anzurufen. Die Benutzer können diese Funktionalität verwenden, um ein fehlendes Gerät zu finden. Sie müssen die Ringoption eingeschaltet lassen. Danach ließ die Funktion das Telefon etwa fünf Minuten lang klingeln und warten, bis das Gerät antwortet. Dieser Zeitraum ist lang genug, um den Leuten zu helfen, das fehlende Telefon leicht zu finden. Außerdem müssen Benutzer sicherstellen, dass der Tracking-Dienst in ihren Telefonen eingeschaltet ist. Um diese Funktion nutzen zu können, müssen die Nutzer die neueste Version der Google-Anwendung auf ihrem registrierten Gerät installieren. Die Klingelfunktion funktioniert gut mit dem Ortstracker, um das Gerät zu finden. Wenn keine Reaktion erfolgt, warnt die Funktion die Benutzer, zu entscheiden, ob sie ihr Gerät aus der Ferne sperren sollen. Nach Erhalt der Antwort entfernt die Funktion Daten aus der Ferne und sperrt das Gerät.



Quelle von Balakrishnan Lekshminarayanan

Kommentar verfassen