Robotic Android Fencing spart Partner – die Technologie existiert heute

Um ein Meister im Fechten zu werden, braucht es jahrelange Übung, Turniere und Disziplin, aber was wäre, wenn ich Ihnen sagen würde, dass es möglich ist, den Prozess um das Dreifache zu beschleunigen? Das heißt, dass jemand, der in Topform ist und sich dafür einsetzt, das Beste aus dem Fechtsport zu werden, in 2-3 Jahren ein Meisterschaftsniveau erreichen könnte, anstatt in 6-10 Jahren engagierter Übung? Tatsächlich könnte es nur möglich sein. Lassen Sie mich erklären.

Es gibt ein sehr interessantes YouTube-Video mit dem Titel; “Robot Lightsaber Duel”, das zwei Roboter zeigt, die sich mit Lichtschwertern für die Menge duellieren. Ja, Roboteringenieure machen oft gerne lustige Dinge, aber diese Technologie bietet in der Tat großartige Möglichkeiten für den Fechtsport, und da diese Technologie bereits existiert, ist es vielleicht an der Zeit, diese Anwendung zu nutzen, um die besten Fechter der Welt auszubilden. Neulich dachte ich über all dies nach, als ich ein Papier über die Zukunft des Sports vorbereitete, aber für diese Innovation ist sie nicht in der Zukunft, sie geschieht jetzt.

Das bedeutet, dass das US-Olympiafechtteam mit Fechtrobotern trainieren, aufwärmen und vorbereiten kann. Letztes Jahr habe ich mit dem Erfinder im Großen Bundesstaat Texas über die Erfindung einer Roboter-Boxmaschine gesprochen und er hatte bereits Kontakt mit mehreren professionellen Boxern und Box-Gyms aufgenommen, um Boxern zu helfen, ihre Fähigkeiten zu verbessern, und die Boxer machen es großartig Fortschritte bei der Verbesserung ihrer Fähigkeiten und Talente mit dem von ihm entwickelten Gerät.

Während die japanischen Roboteringenieure mehrere Spielzeugversionen von Fechtrobotern entwickelt haben, um sich selbst zu unterhalten, scheinen sie bereit zu sein, den nächsten Schritt zu gehen. Ja, es gab viele Versionen von Puppen, Attrappen und stationären, sogar halbpositionsbeweglichen, menschenähnlich geformten Objekten, die in der Lage waren, schon zuvor sparsame Partner zu simulieren, aber nichts sehr Bemerkenswertes oder wirkliches Leben. All das wird sich jetzt ändern, da diese neuesten Roboter-Fechtgeräte den Sport für immer verändern.

Das Üben mit einem Robotic Android Fencing Sparing Partner würde ein ununterbrochenes Üben ermöglichen, die Ausdauer und Geschwindigkeit erhöhen und dem Fechter helfen, seine Taktiken und Fähigkeiten zu verbessern. Der Roboter könnte auch Einstellungen haben, um die Geschwindigkeit für verschiedene Levels zu erhöhen und den Fechter ständig an seine Grenzen zu bringen, wodurch er wettbewerbsfähiger, stärker, klüger und in der Lage ist, es mit den Besten der Besten aufzunehmen. Tatsächlich könnte es das Fechten auf eine ganz neue Ebene bringen, was meine Begründung dafür ist, dass ich so fasziniert von dem Konzept bin. Bitte bedenken Sie all dies und denken Sie darüber nach.



Quelle von Lance Winslow

Kommentar verfassen