10 coole AppleScripts, die Sie ausprobieren sollten

Die in das Mac-Betriebssystem integrierte Skriptsprache wird als AppleScript bezeichnet. Es verwendet eine auf Englisch basierende Sprache, um Aufgaben auf dem Mac zu automatisieren. AppleScripts befinden sich in Ihrem Ordner „Library/Scripts“, und der Skripteditor kann durch Doppelklicken auf ein Skript gestartet werden, in dem beschrieben wird, was das Skript tut, und Sie können es ausführen, indem Sie auf „Ausführen“ klicken.

Hier ist eine Liste mit 10 coolen AppleScripts, die Sie ausprobieren sollten.

1. Zu Ordnernamen hinzufügen

Mit Zu Ordnernamen hinzufügen können Sie etwas am Anfang oder Ende aller Ordnernamen im vordersten Finder-Fenster hinzufügen. Elemente auf dem Desktop werden vom Skript verwendet, wenn keine Finder-Fenster geöffnet sind. Dies spart viel Zeit, da Sie nicht eine große Gruppe von Ordnern einzeln durchgehen müssen, nur um dem Ordnernamen etwas hinzuzufügen.

2. Zu Dateinamen hinzufügen

In ähnlicher Weise ändert „Zu Dateinamen hinzufügen“ Dateien im vorderen Finder-Fenster anstelle von Ordnern.

3. Trimmen Sie Ordnernamen

Die nächsten beiden Skripte sind das Gegenteil der beiden oben genannten. Ordnernamen kürzen lässt Sie den Text am Anfang oder am Ende eines Ordners kürzen. Dies hilft beim Ändern der Ordnernamen, die Sie ändern oder kürzen möchten.

4. Trimmen Sie Dateinamen

Dateinamen kürzen ähnelt Ordnernamen kürzen, außer dass anstelle von Ordnernamen der Anfang oder das Ende von Dateinamen abgeschnitten werden kann.

5. Finder Windows – Alle ausblenden

Alle geöffneten Finder-Fenster können mithilfe des Skripts „Finder-Fenster – Alle ausblenden“ in das Dock minimiert werden.

6. Finder Windows-Alle anzeigen

Finder Windows – Show All macht genau das Gegenteil und bringt alle Finder-Fenster, die sich im Dock befinden, wieder auf den Desktop.

7. Verrückter Nachrichtentext

Beim Ausführen von Crazy Message Text fordert ein Dialog den Benutzer auf, den Text einzugeben, mit dem die „verrückte“ E-Mail-Nachricht erstellt werden soll. Nach der Texteingabe und dem Klick auf OK wird eine Mail-Nachricht erstellt, auf der der Text mit jedem Buchstaben in einer anderen Größe, Schriftart und Farbe eingefügt wird.

8. Neue Nachricht erstellen

Das Skript „Neue Nachricht erstellen“ ist nützlich, um das Web oder RSS-Feeds zu durchsuchen. Damit können Sie eine E-Mail-Nachricht aus jeder Anwendung heraus erstellen, in der Sie sich gerade befinden. Ein kleiner Dialog fragt nach Name, Adresse, Betreff, Inhalt, Unterschrift und Absenderadresse des Empfängers. Nachdem Sie auf OK geklickt haben, öffnet sich Mail und die eingegebene Nachricht kann versendet werden.

9. iTunes-Fernbedienung

Die iTunes-Fernbedienung ist der perfekte Ersatz für ein iTunes-Controller. Beim Ausführen des Skripts wird ein Dialogfeld angezeigt, in dem Sie iTunes neben anderen Befehlen „anhalten“, „abspielen“ oder „stoppen“ lassen können.

10. Zwischenablage-Viewer

Die Zwischenablage-Viewer Skript zeigt einen Dialog mit dem, was sich in der Zwischenablage befindet. Wenn Sie eine Datei kopiert haben, wird der Dateiname angezeigt.

Der Ordner „Scripts“ enthält unzählige andere coole Applescripts. Und darüber hinaus können Sie sogar Ihre eigenen AppleScripts anpassen oder schreiben!



Quelle von Andrew Grazinski

Kommentar verfassen