Derren Brown gegen David Blaine

Am Freitag, den 11. September 2009 wurde auf Channel 4 in Großbritannien eine zweistündige Spezialzauberei gezeigt. Als erstes erklärte Derren Brown, wie er die Lotterie vorhergesagt hatte, gefolgt von David Blaine, der What Is Magic aufführte. Am nächsten Tag wurde ein neues Gesprächsthema geboren:

Wer ist der beste Zauberer David Blaine oder Derren Brown?

Sowohl DB-UK als auch DB-USA begannen als Close-up-Zauberer und beide hatten ihren großen Durchbruch, indem sie Kartenmagie demonstrierten. Derren spielte Smoke und David mit unzähligen Kartentricks, darunter; Ehrgeizige Card und 2 Card Monte respektvoll. Ironischerweise wird keiner mehr als „Magier“ betrachtet. David Blaine ist eher ein ausdauernder Künstler und Derren ist ein psychologischer Illusionist.

Was macht also einen guten Zauberer aus?

Identität / Marke Eine starke Identität in der Magie zu haben, ist einer der wichtigsten Schlüssel zum Erfolg, Houdini war der Eskapologe, Paul Daniels war der freche Close-up-Magier, David Copperfield der Illusionist, Penn & Teller die aggressiven Enthüller der Magie. David Blaine wurde zum Straßenmagier, der durch ein Kartenspiel und durch ein Fenster schweben konnte. Derren Brown wurde zum Gedankenleser, der die Entscheidungen der Menschen in dem Maße kontrollieren konnte, in dem er sein Leben in der Herausforderung der Russischen Revolution riskieren würde. Sowohl Derren als auch David haben eine gute, starke, konsistente Identität aufgebaut: -Derren: kultiviert, frech, verspielt, intelligent, schelmisch. David: Mysteriös, tiefgründig, besorgt, ruhig, spirituell.

Ergebnis: Unentschieden

Tricks ausgeführt David Blaines Trick, über den am meisten gesprochen wurde, war Card Through Window. Selbst jetzt, etwa 10 Jahre nach der Erstausstrahlung im Fernsehen, werden Zauberer immer noch gefragt, wie er das Kunststück vollbracht hat. So wie Michael Jackson den Moonwalk nicht erfunden hat; David Blaine hat die Idee für diesen Trick oder auch nur die Methode nicht erfunden, aber er ist in der Öffentlichkeit immer noch weithin als „Card Through Window“ von David Blaine bekannt. Derren Brown hat mehr Tricks im Fernsehen vorgeführt als David, mehr Fernsehserien ausgestrahlt und ungefähr die gleiche Anzahl von 1 Off-TV-Specials gehabt. Er führt auch jährlich eine Bühnenshow in ganz Großbritannien auf. Aus irgendeinem seltsamen Grund sprechen die Leute darüber, wie erstaunlich Derren war, aber sie wählen keinen bestimmten denkwürdigen Trick aus. Obwohl Derren den Kampf um die Quantität gewinnt, bekommt David Bliane nach seinen Shows mehr Gesprächszeit.

Ergebnis: David Blaine

Unterhaltungswert Nachdem David Blaine anfing, Dauertests zu machen, wurde sein Unterhaltungswert deutlich reduziert. Er schien es zu meistern, sehr lange an einem Ort zu bleiben, ohne etwas zu tun. Derren führt einen Zweig der Magie aus, der in der Branche als Mentalismus bezeichnet wird. Mentalismus wird oft als langweilig angesehen, aber Derren fügt Humor hinzu, um die Handlung zu unterbrechen.

Ergebnis: Derren Brown

Originalität David Blaine hat sich viele nicht originale Effekte zu eigen gemacht und sie mit seinem Performance-Stil in seine Darbietung integriert

Ebenso hat Derren viele Effekte anderer Leute eingebaut, aber Derren kann einen Effekt wie die sympathischen Seiden – einen Trick mit 2 Taschentüchern mit einem Knoten – nehmen und ihn irgendwie in einen Gedankenleseeffekt umwandeln.

Ergebnis: Derren

Sympathiefaktor Die vielleicht wichtigste Waffe im Arsenal eines Magiers ist der Sympathiefaktor. Wenn das Publikum den Zauberer nicht mag, interessieren sie sich nicht für seine Tricks. Es war der Hauptuntergang von Paul Daniels. In der magischen Welt ist er unglaublich hoch angesehen; aber es scheint fast cool, ihn nicht zu mögen. Die Leute sagen im Allgemeinen, dass er nervig wurde, aber es ist eher ein Fall von Vertrautheit, die Verachtung hervorruft.

David Blaine war nie wirklich ein sympathischer Charakter, weil er so distanziert ist, und das Auge auf den Handstunt mit Eamonn Holmes war ein PR-Albtraum. Allerdings mit den jüngsten Voiceovers während seiner Serie über seine Kindheit und die Rückkehr zu seinen Wurzeln in der Straßenmagie. Sein Sympathiefaktor ist deutlich gewachsen. Andererseits hat Derrens Popularität in letzter Zeit stark nachgelassen. Mit der dritthäufigsten Beschwerde wegen seines Stunts der Russischen Revolution, seiner verwirrenden Erklärung der Lotterievorhersage und seines Versäumnisses, sein Publikum an seinen Stühlen festzuhalten, hat sich sein Sympathiefaktor verringert. Dies wird Derren jedoch nicht im Geringsten stören, da er sich in seinen Veröffentlichungen Mühe gibt, bestimmte Personengruppen zu beleidigen.

Dies ist eine schwierige Entscheidung, denn bis vor kurzem war Derren beliebter, aber zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Artikels hat das Pendel zugunsten von geschwungen …

Ergebnis: David Blaine

Gesamtergebnis: Unentschieden

Da ich noch nie jemand war, der auf dem Zaun saß, und ich ein massiv voreingenommener Derren Brown-Fan bin, habe ich beschlossen, eine andere Kategorie zu erstellen.)

Technische Fähigkeit

Dies sollte keinen Einfluss auf die Gesamtentscheidung haben, aber es wäre unfair, es nicht zu erwähnen. Die magische Bruderschaft betrachtet seine Fähigkeiten mit einem Kartenspiel, während die Jedi-Ritter auf seine Fähigkeiten mit dem Lichtschwert blicken. Obwohl beide stark mit der Kraft sind, wird Derren ein höheres Maß an Respekt in der magischen Welt zugesprochen

David Blaine tritt mit Methoden auf, die nicht auf komplexe digitale Geschicklichkeit angewiesen sind, und oft können viele Zauberer seine Tricks nachahmen. Derren Brown führt jedoch mehrere Tricks aus, die auf komplexer Kartenmanipulation beruhen, die Zauberer nicht einfach nachmachen können.

Ergebnis: Derren

Endergebnis: Derren 3 David 2 Sieger Derren Brown

In der wahren Definition dessen, wer der beste Zauberer ist, würde David Blaine gewinnen, weil er die Menschen an Magie glauben lässt. Wenn die Leute jedoch Davids Tricks untersuchen, werden sie seine Methoden entdecken. Derren Brown hat damit begonnen, die Methoden zu „enthüllen“, wie Tricks gemacht werden. Sein Ziel ist es, den Menschen beizubringen, dass alles erreicht werden kann, wenn wir uns auf etwas konzentrieren. Wenn die Leute das untersuchen… werden sie herausfinden, dass es wahr ist. Dieser Aufsatz ist ein Meinungsaufsatz, die Fakten können falsch sein und er ist weitgehend voreingenommen und subjektiv. Ich hoffe, Sie haben es genossen, es zu lesen, aber wenn Sie irgendeinen Teil daraus zitieren, denken Sie bitte sorgfältig nach und recherchieren Sie richtig.



Quelle von Chris Dinwoodie

Kommentar verfassen