Was ist in Windows 10 Pro enthalten?

Windows 10 Pro teilt viele Funktionen mit Windows 10 Home. In diesem Artikel werden wir jedoch etwas Licht darauf werfen, was in Windows 10 Pro enthalten ist. Weiter lesen.

1. Zugewiesener Zugriff

Mit Assigned Access können Sie eine Sperrumgebung entwickeln, um einem bestimmten Benutzer eingeschränkten Zugriff zu gewähren. Nach der Einrichtung können Benutzer nicht mehr auf das Startmenü, den Desktop und andere Apps zugreifen. Daher bleiben Ihre persönlichen Dateien geschützt.

2. BitLocker

Dies ist eine Art von Verschlüsselungssoftware, mit der Sie Ihre Laufwerke vor Hackerangriffen schützen können. Windows 10 Pro bietet eine bessere Version dieser Software. Es ermöglicht Ihnen, die Verschlüsselung jeder Datei durchzuführen.

3. Domänenbeitritt

Eine weitere vom Betriebssystem angebotene Funktion ist der Domänenbeitritt. Mit dieser Funktion können Sie PCs zu einem leistungsstarken Unternehmensnetzwerk hinzufügen. Dies ist jedoch unter Windows 10 Home nicht möglich, es sei denn, Sie verwenden ein Microsoft-Konto anstelle eines lokalen Benutzerkontos.

4. Unternehmensmodus für Internet Explorer

Der Enterprise-Modus ist ein unterstützender Modus, der unter IE 11 auf Geräten mit Windows 10 ausgeführt wird. Er ermöglicht das Rendern von Websites über eine modifizierte Browsereinstellung, die IE 7 und 8 emuliert. Dadurch werden allgemeine Kompatibilitätsprobleme im Zusammenhang mit Webanwendungen vermieden, die auf früheren Varianten des Internets getestet wurden Forscher.

5. Gruppenrichtlinienverwaltung

Windows 10 Pro bietet Unterstützung für Gruppenrichtlinien. Mit diesem Mechanismus können Systemadministratoren Einstellungen für Computer in derselben Domäne konfigurieren. Abgesehen davon können erfahrene Benutzer die Funktion verwenden, um auch Änderungen an ihren Computern vorzunehmen.

6. Hyper-V

Windows Server Virtualization, auch bekannt als Microsoft Hyper-V, ist ein leistungsstarker, nativer Hypervisor. Obwohl es nicht viele Leute verwenden, ist Hyper-V eine gute Funktion des Betriebssystems. Beachten Sie jedoch, dass Sie Hyper-V auf Ihrer Windows-Version installieren müssen. Abgesehen davon muss die CPU Ihres Computers auch Virtualisierung unterstützen.

7. Remotedesktopverbindung

In beiden Versionen von Windows können Sie die Remotedesktopverbindung starten. Wenn Sie jedoch eine eingehende Serversitzung hosten möchten, benötigen Sie einen PC mit Windows 10 Pro.

8. Vertrauenswürdiger Start

Nach dem Secure Boot wird Trusted Boot für Software oder Treiber verwendet. Das neueste Betriebssystem prüft, ob jede Komponente Ihres PCs in Ordnung ist, bevor das Betriebssystem geladen wird.

9. Windows Store für Unternehmen

Mit dem Microsoft Store für Unternehmen können Sie kostenlose und kostenpflichtige Apps in Ihren gewünschten Märkten finden, abrufen, verwalten und teilen. Diese Funktion kann sowohl allgemeine Benutzer als auch IT-Administratoren erheblich erleichtern. Wenn Sie Win 10-Apps bereitgestellt haben, können Sie den neuesten Windows Store für Unternehmen ausprobieren.

10. Windows Update für Unternehmen

Im Gegensatz zur Home-Edition können Sie mit Win 10 Pro Updates so lange verzögern, wie Sie möchten. Dies ist wichtig, um Geschäftsmaschinen vor fehlerhaften Updates zu schützen.

Das wegnehmen

Kurz gesagt, dies war eine Beschreibung einiger Hauptfunktionen, die in Windows 10 Pro enthalten sind. Wenn Sie alle diese Funktionen nutzen möchten, empfehlen wir Ihnen, noch heute ein Upgrade durchzuführen. Hoffe das hilft.



Quelle von Jani Joe

Kommentar verfassen