Windows 10: Besser, stärker, schneller?

Microsoft hat mit der Einführung von Windows 10 am 29. Juli 2015 für Furore gesorgt. Für viele PC-Benutzer ist der Wechsel auf das neue Betriebssystem ein Kinderspiel, während es für andere eine knappe Entscheidung ist. Wenn Sie sich noch nicht entschieden haben, ob Ihr Unternehmen für den Wechsel bereit ist, sehen Sie sich Windows 10 genauer an, um festzustellen, ob das neue Betriebssystem wirklich besser, stärker und schneller ist.

KOSTEN

Upgraden Sie kostenlos auf Windows 10! Benutzer mit Windows 7, Windows 8.1 und Windows Phone 8.1 können das neue Betriebssystem bis zum 29. Juli 2016 kostenlos erhalten. Windows 10 ist kostenlos für die gesamte Lebensdauer des Geräts, d. h. Support und Updates sind kostenlos, solange Microsoft dies unterstützt Betriebssystem.

Windows Vista, XP, 7 Enterprise, 8/8.1 Enterprise und RT/RT 8.1 sind von diesem kostenlosen Angebot ausgeschlossen. Diese Betriebssysteme erfordern eine Zahlung von 119 $ pro Home-Lizenz oder 199 $ pro Pro-Lizenz für ein Upgrade auf Windows 10. Wenn Sie jedoch Software Assurance für eines dieser Betriebssysteme haben, ist Ihr Upgrade kostenlos.

UNTERSTÜTZUNG

Windows 7 und Windows 8 nähern sich dem Ende des Supports schneller, als wir glauben möchten. Durch ein Upgrade auf Windows 10 erhalten Sie jahrelang zusätzlichen Mainstream- und erweiterten Support. Hier ist ein Vergleich der Betriebssystem-Support-Lebenszyklen für Windows 10 vs. Windows 8 vs. Windows 7:

Betriebssystem Ende des Mainstream-Supports Ende des erweiterten Supports

Windows 7 13. Januar 2015 14. Januar 2020
Windows 8 9. Januar 2018 10. Januar 2023
Windows 10 13. Oktober 2020 14. Oktober 2025

Windows 10 bringt zusätzliche Jahre Mainstream und erweiterten Support. Das Ende des Mainstream-Supports bedeutet, dass Microsoft das Produkt nicht mehr verbessern wird, aber es wird weiterhin Unterstützung für Sicherheits- und Zuverlässigkeitsprobleme geben. Das Ende des erweiterten Supports bietet weiterhin Support für Sicherheit und Zuverlässigkeit; Dies markiert jedoch das Ende des Supports für nicht sicherheitsrelevante Hotfixes, Anfragen nach neuen Funktionen und Designs sowie Gewährleistungsansprüche.

Die Frage ist, was Sie tun werden, wenn Ihr Betriebssystem-Support in den nächsten Jahren ausläuft? Wenn Sie ein berechtigter Kandidat für ein kostenloses Upgrade auf Windows 10 sind, kann es sich lohnen, ein Upgrade durchzuführen, bevor das Angebot abläuft.

GESCHWINDIGKEIT

Ist Windows 10 schneller? TechSpot hat Windows 10 im Vergleich zu Windows 8.1 und Windows 7 auf Geschwindigkeitsleistung getestet. Das neue Betriebssystem rangiert in allen Leistungsbereichen innerhalb weniger Sekunden nach Windows 8.1 und Windows 7 für Geschwindigkeit. Hier ist ein kurzer Blick auf den Unterschied, den Sie möglicherweise täglich bei den Aufwach- und Startzeiten spüren:

Betriebssystem Ruhezustand Wake Up Hybrid Sleep Wake Up Startzeit

Windows 7 27 Sekunden 17 Sekunden 5 Sekunden
Windows 8.1 23 Sekunden 12 Sekunden 4 Sekunden
Windows 10 21 Sekunden 10 Sekunden 6 Sekunden

Ähnlich wie bei der Aufwach- und Startgeschwindigkeit ist es für Windows 10 ein knappes Rennen gegen Windows 7 und Windows 8.1 in Bezug auf Anwendungs-, Speicher- und Spieleleistung. Windows 10 hat in Bezug auf die Geschwindigkeit in keiner bestimmten Kategorie einen klaren Sieg gegenüber früheren Betriebssystemen.

MERKMALE

Windows 10 bringt futuristische Funktionen in die Computerwelt. Mit diesem neuen Betriebssystem können Benutzer eine verbesserte Zusammenarbeit, Mobilität und Benutzerfreundlichkeit mit einem frischen Look erwarten. Hier ist ein Überblick über einige der neuesten Verbesserungen:

MOBILITÄT. DAS NEUE OS LÄUFT AUF ALLEN MICROSOFT-GERÄTEN – VON DESKTOPS BIS ZU LAPTOPS, HYBRID, TABLETS UND SMARTPHONES. ES IST EINE EINZIGE PLATTFORM FÜR ALLE IHRE ENDPUNKTE.
CORTANA. WINDOWS PHONE VOICE ASSISTANT VON MICROSOFT ANTWORTET IHRE FRAGEN IN SEKUNDENSCHNELLE. CORTANA BEWÄLTIGT AUCH KERNBEFEHLE WIE DAS ÖFFNEN EINES BROWSERS, DAS ERSTELLEN EINER NEUEN E-MAIL, DAS EINSTELLEN VON ERINNERUNGEN ODER KALENDERTERMINE UND MEHR.
WINDOWS HALLO. ZEIGEN SIE IHR GESICHT ODER BERÜHREN SIE IHREN FINGER AUF GERÄTEN FÜR DIE BIOMETRISCHE AUTHENTIFIZIERUNG. HELLO BESEITIGT DIE NOTWENDIGKEIT VON PASSWÖRTERN UND MACHT DIE AUTHENTIFIZIERUNG SICHERER.
KANTE. SCHNELLER SUCHEN MIT DEM NEUEN MICROSOFT EDGE WEB BROWSER. Zeichne, tippe und schreibe Notizen direkt auf Webseiten und teile sie mit anderen.
BATTERIESPARER. DIESE FUNKTION SCHONT BATTERIE, INDEM SIE DIE HINTERGRUNDAKTIVITÄTEN BESCHRÄNKT UND DIE HARDWARE-EINSTELLUNGEN ANPASST, WENN SIE AKTIVIERT IST.
AKTUALISIERUNG. WINDOWS 10 LIEFERT JETZT SICHERHEITS-PATCHES AUSSERHALB VON WINDOWS UPDATE, SO DASS SIE SOBALD SIE VERFÜGBAR SIND, DIREKT AUF IHREN COMPUTER GEHEN.
BESSER, STÄRKER, SCHNELLER?

Ist Windows 10 besser, stärker und schneller? Der Wechsel zu Windows 10 bringt erweiterten Support, futuristische Funktionen, Leistungsverbesserungen und (für einige) kostenlos. Während die Geschwindigkeit möglicherweise kein entscheidender Faktor ist, könnte das Abwägen der Vorteile neuer Funktionen und zusätzlicher Unterstützung gegenüber Ihrem aktuellen Betriebssystem den Ausschlag geben. Microsoft hat die Entscheidung für Benutzer von Windows 7, Windows 8.1 und Windows Phone 8.1 mit einem einjährigen Angebot für ein kostenloses Upgrade noch überzeugender gemacht.

Wenn Sie festgestellt haben, dass Windows 10 für Ihr Unternehmen geeignet ist, ist das Testen des Betriebssystems auf Kompatibilität ein Muss. Das Testen von Anwendungen, Hardware, Treibern, Druckern und mehr auf Eignung für Windows 10 ist für einen reibungslosen Übergang erforderlich. Seit der Veröffentlichung des Betriebssystems am 29. Juli 2015 wurden bereits zahlreiche Patches und Updates veröffentlicht, um die Kompatibilität und Stabilität zu verbessern. Es wird zweifellos weitere Updates und Patches geben, wenn das Betriebssystem von Benutzern getestet wird. Die Schlüsselfrage bei der Entscheidung, wann Ihr Unternehmen umstellen wird, ist, wie viele Tests erforderlich sind, um einen reibungslosen Übergang zu gewährleisten.

Wenn Sie sich immer noch nicht für Windows 10 entschieden haben, versuchen Sie, das neue Betriebssystem auf der Microsoft-Website in Aktion zu testen, oder kontaktieren Sie uns, um herauszufinden, welche Betriebssystemoption für Ihr Unternehmen geeignet ist. Wenn Sie festgestellt haben, dass Windows 10 für Ihr Unternehmen geeignet ist, wenden Sie sich an unser Team, um einen reibungslosen Übergang zum neuen Betriebssystem zu gewährleisten.



Quelle von Kersti McDonald

Kommentar verfassen