Häufige PS3-Probleme und Lösungen

Die PS3-Konsole ist eine beliebte Haushaltsspielkonsole im Besitz vieler. Als PS3-Besitzer werden Sie sehr wahrscheinlich einige häufige PS3-Probleme erleben, die von blinkenden Lichtern über einen roten Bildschirm bis hin zu YLOD (Yellow Light of Death) reichen. Einige dieser häufigen PS3-Probleme können leicht behoben werden, ohne dass Ihre Garantie ungültig wird (wenn Ihre Box noch darunter ist) oder zwischen 2 und 6 Wochen warten müssen, wenn Sie sie zur Reparatur an Sony senden.

Hier ist eine Liste einiger häufiger PS3-Probleme:

1. Einfrieren: Keine Panik Sie können dieses Problem beheben, indem Sie den Netzschalter gedrückt halten, bis er sich ausschaltet. Wenn das Einfrieren weiterhin besteht, besteht eine andere Alternative darin, Ihre PS3 im abgesicherten Modus zu starten und die Optionen hier auszuprobieren (Sie können die letzte Option im Menü verwenden, um das gesamte System zu formatieren und die Firmware neu zu installieren, wenn die vorherigen Optionen im Menü das Problem nicht beheben resolve Problem).

2. Überhitzung: Dies ist ein weiteres häufiges Problem mit der PS3. Dies kann in der Regel auf eine schlechte Belüftung zurückzuführen sein. Sie müssen sicherstellen, dass der Raum luftig genug ist, und Ihre Konsole nach Möglichkeit von anderen wärmeabgebenden Geräten fernhalten. Wenn dies nicht hilft, sind möglicherweise Hardwareprobleme aufgetreten.

3. Probleme beim Lesen von Discs: Wenn beim Abspielen einer Disc ein leerer Bildschirm angezeigt wird, können Sie Folgendes tun. Eine besteht darin, zu überprüfen, ob Ihre Kabel nicht lose angeschlossen sind, insbesondere das Kabel, das von Ihrem Blu-Ray-Laufwerk zur Konsole führt. Sie können die Disc auch reinigen und es erneut versuchen. Manchmal kann das Problem durch das Abspielen einer anderen Medien-CD oder -DVD behoben werden.

4. Videoverzerrung: Videoverzerrungen sind ein weiteres häufiges PS3-Problem. Die Lösung für dieses Problem besteht darin, zu überprüfen, ob die Kabel richtig angeschlossen und nicht beschädigt sind. Auch eine falsche Anzeigeeinstellung kann Ihre Videoqualität beeinträchtigen. Dies liegt daran, dass die PS3 die Anzeigeeinstellungen des letzten Fernsehers behält, mit dem sie verbunden war. Wenn Sie es also an ein anderes Fernsehgerät anschließen, müssen Sie daran denken, die Videoanzeigeeinstellungen zurückzusetzen.

5. Blinkendes rotes Licht: Dies kann an einem beschädigten oder lose angeschlossenen Kabel an der Konsole liegen. Überprüfen Sie Ihre Verbindungen, um sicherzustellen, dass die Kabel richtig angeschlossen sind. Im Schadensfall müssen Sie sich ein neues besorgen. Das Problem kann auch durch schlechte Belüftung und Staubansammlung verursacht werden. Nehmen Sie zum Beispiel an, Sie haben Ihre Lüfteröffnungen blockiert, indem Sie sie an die Wand stellen. Sie müssen dies beheben und den angesammelten Staub auf der Konsole entfernen.

6. XMB wird nicht geladen?: Um dieses Problem in Ihren Einstellungen zu beheben, wählen Sie die Systemeinstellungen und stellen Sie das PS3-System wieder her. Dies sollte Ihre PS3-Einstellung wiederherstellen. Wenn nicht, benötigen Sie möglicherweise professionelle Hilfe.

Wenn Sie also das nächste Mal ein PS3-Problem haben, geraten Sie nicht in Panik oder frustriert. Überprüfen Sie, ob Sie das Problem beheben können, aber denken Sie daran, dass das Öffnen Ihrer Konsole die Garantie erlöschen kann (wenn Ihre Konsole noch unter einer ist).



Quelle von Stevo King

Kommentar verfassen