Nintendo Wii U-Rezension für Sie

Die Nintendo Wii U ist ein ganz anderes Ballspiel, wenn es ums Spielen geht. Fast alles wurde in irgendeiner Weise verbessert, verändert oder erweitert, meistens zum Besseren.

Die offensichtlichste Änderung ist der neue Controller für die Wii U. Er ist einfach gehalten, mit dem Standard-D-Pad und 4 Tasten mit zwei Bumper-Konfigurationen, die wir alle kennen und lieben gelernt haben. In der Nähe der linken und rechten Stoßfänger befinden sich zwei Analogsticks, die eine feinere Bewegungssteuerung im Spielmodus ermöglichen, die das Steuerkreuz niemals erreichen könnte.

Der direkt in der Mitte des Controllers platzierte Touchscreen ist eine interessante Ergänzung, die bei vielen Spielen gut funktioniert. Als ob dies nicht genug wäre, ist der Wii U-Controller auch mit Bewegungssteuerungen ausgestattet, die genauso gut funktionieren wie die Standard-Wii.

Die Wii U ist auch mit den meisten Wii-Artikeln abwärtskompatibel. Die Wii-Motes können sich mit der Wii U verbinden. Sie können mit bis zu 4 Wii-Motes und einem Wii U-Controller spielen, wodurch die Konsole eine neue Gesamtzahl von 5 Spielern gleichzeitig erhält.

Auch die alten Wii-Spiele sind mit der neuen Konsole kompatibel. Sie können sogar Online- und Spieldaten von Ihrer Wii importieren. Jetzt müssen Sie nicht mehr zurückfahren und das gesamte Spiel noch einmal wiederholen, wenn Sie mittendrin aufgehört haben!

Die neuen Spiele, die auf der Wii U unterstützt werden, sind hervorragend. Eine Sache, die die Wii zurückhielt, war der Mangel an wirklich guter Unterstützung von Drittanbietern. Schauen Sie sich die Liste der verfügbaren Spiele der Wii U an und sehen Sie sich Spiele wie Assassin’s Creed 3, Mass Effect 3, Call of Duty Black Ops II und Batman Arkham City an. Ich kann sagen, dass dies für diese Generation von Nintendo-Konsolen nie ein Problem sein sollte.

Die Spiele spielen sich auch erstaunlich gut, auf jeden Fall besser als die Wii. Nintendo hat viel mit dieser Konsole gemacht, was sich in den Systemspezifikationen widerspiegelt.

Als erstes fällt jedem die bessere Grafik auf, die mit der PS3 und der Xbox 360 ganz vorne liegt. Dies wird mit einer Radeon High-Definition-GPU bewerkstelligt und läuft dank eines IBM Multicore-Prozessors flüssig.

Der Speicherplatz lässt jedoch mit nur 8 GB internem Speicher im Standardpaket etwas zu wünschen übrig. Es gibt eine bessere Option mit 36 ​​GB, kostet aber zusätzliche 50 US-Dollar für das Deluxe-Set.

Die Preisgestaltung ist einer der schwächeren Bereiche der Konsolen. Bei der Veröffentlichung ist das Deluxe-Wii-U-Paket 100 US-Dollar teurer als die Wii. Dies wird die Wii U nicht töten, aber es wird verhindern, dass sie wie bei der Wii absolut explodiert.

Obwohl Nintendo mit der Wii U das Rad nicht neu erfunden hat, habe ich das Gefühl, dass sie ein großartiges System gebaut haben, um die Fackel durch diese Generation zu tragen. Durch die Kombination von Kleinigkeiten aus allen Ecken des Marktes hat Nintendo uns ein solides System geliefert, das die nächsten 10 . hält Jahre.



Quelle von Wayne John Bond

Kommentar verfassen