Was ist der Xbox 360 E74-Fehler?

Mit der Xbox 360 können Sie unzählige Stunden High-Definition-Gaming mit einigen der meistverkauften Spiele genießen. Aber die Xbox 360 ist nicht ohne Fehler und diese Fehler treten in Form von nervigen und mysteriösen Fehlern auf, bei denen blinkende rote Lichter die einzigen Hinweise sind, die auf die genauen Probleme hinweisen.

Wenn mehrere Lichter um den Stromring herum blinken, ist das Problem ziemlich spezifisch und kann leicht auf der Xbox-Support-Website von Microsoft untersucht werden.

Xbox 360-Fehler

Der gefürchtete “Rote Ring des Todes”, der durch drei blinkende Lichter symbolisiert wird, ist der schlimmste der Fehler und zum Glück ist dieser spezielle Fehler, der behandelt wird, nicht so schlimm, braucht aber dennoch Aufmerksamkeit, da er auf überlasteten Systemen ziemlich häufig auftritt.

Xbox 360-Fehler sind etwas anschaulicher, wenn nur das untere Licht des Power-Rings blinkt. Wenn der Teil des Rings blinkt, sollte auf dem Bildschirm ein Fehlercode mit einem “E” und einer zweistelligen Zahl mit der ersten Ziffer entweder einer 7 oder einer 8 angezeigt werden.

Ursachen des E74-Fehlers

Jeder Fehlercode hebt ein anderes hardwarespezifisches Problem wie das DVD-Laufwerk oder die Festplatte hervor. Der E74-Fehler ist etwas häufiger als der Rest der einzelnen leichten Fehler, da er bei Problemen mit der GPU oder dem Kabel auftritt, was den Missbrauch bei längerem Gameplay so ziemlich ausmacht.

Die Microsoft Support-Website beschreibt das E74 als allgemeinen Hardwarefehler, aber eigentlich ist das Problem eher eine größere Version des 2-Blinklicht-Fehlers, der durch Überhitzung verursacht wird.

Der Unterschied zum E74 besteht darin, dass sich der Wärmekleber, der verwendet wird, um die GPU an Ort und Stelle zu halten, aufgrund der Hitzeeinwirkung ausdehnt. Dadurch kann sich die GPU während der Verarbeitung frei bewegen und die Verbindung zum Motherboard trennen.

Die GPU ist für diese realistischen Grafiken und Visuals verantwortlich und ohne sie wird nur das E74 angezeigt.

Wenn die GPU in Ordnung ist, besteht die Möglichkeit, dass das Problem am AV-Kabel liegt, das die Grafik an das Display überträgt. Dies ist unwahrscheinlich, aber möglich, insbesondere wenn die Xbox 360 nicht sehr oft verwendet wird.

Wie repariert man

Microsoft hat kürzlich die erweiterte 3-Jahres-Garantie erweitert, um den E74-Fehler zusätzlich zum Xbox 3-Rotlicht-Fehler abzudecken. Wenn Ihr System also noch unter Garantie ist, können Sie es zur Reparatur an Microsoft senden.

Wenn Sie jedoch keine Garantie haben, können Sie den Fehler selbst beheben. Es gibt viele Reparaturanleitungen, die Ihnen Schritt für Schritt Anweisungen zur Behebung des E74-Fehlers geben. Wählen Sie unbedingt eine Anleitung mit klaren Videos und einfachen Reparaturmethoden.

Nachdem Sie Ihr Problem behoben haben, seien Sie dankbar, dass Sie keine neue Konsole kaufen mussten, wie es andere getan haben. Versuchen Sie das nächste Mal, die 24-Stunden-Gaming-Marathons auf ein Minimum zu beschränken. Schließlich braucht jeder seinen Schlaf, auch Hardcore-Gamer.



Quelle von Seth Taylor

Kommentar verfassen