Ainol Novo 7 Tornados – Tablet-Computer von Ainol Electronics

Es ist Ainol Electronics, ein chinesisches Unternehmen, das die Android-Tablet-Computer der Novo 7-Serie herstellt. Da die Bildschirmgröße dieser Tablet-Computer 7 Zoll beträgt, hat das Unternehmen dieser Computerserie den Namen Novo 7 gegeben. Im Juni 2012 brachte das Unternehmen Ainol Novo 7 Tornados auf den Markt. Lassen Sie uns einen Blick auf einige der Funktionen dieser Tablets werfen.

Vor Ainol Novo 7 Tornados stellte das Unternehmen Novo 7 Paladin her, das weltweit erste Android 4.0-Tablet. Das Unternehmen veröffentlichte es in der zweiten Hälfte des Jahres 2011. Was die Ainol Novo 7-Serie betrifft, wurden jedoch zuerst Novo 7 Basic und Novo 7 Advanced hergestellt und das Unternehmen hat sie Anfang 2011 veröffentlicht.

Das Unternehmen brachte neben Novo 7 Tornados weitere Ainol Novo-Modelle wie Novo 7 Mars und Novo 7 Elf2 auf den Markt. Alle von ihnen sind mit ARM-Prozessoren ausgestattet. Die interne Speicherkapazität dieser Tablet-Computer beträgt 8 GB. Wie der Name schon sagt, verfügen alle drei Tablets über einen 7-Zoll-Bildschirm.

Sie fragen sich vielleicht, ob es Unterschiede zwischen Novo 7 Tornados und den anderen Ainol Novo Tabletten gibt. Der grundlegende Unterschied liegt in der Geschwindigkeit der Zentraleinheit oder CPU. Auch bei der Bildschirmauflösung gibt es Unterschiede. Die gemeinsamen Merkmale aller drei Tablets sind, dass die Prozessoren auf allen drei ARM-Prozessoren sind, der interne Speicher gleich ist und alle drei Tablets über 7-Zoll-Bildschirme verfügen. Wenn Sie jedoch den Unterschied in den Bildschirmauflösungen sehen, kommt Tornado mit einem 800×480-Pixel-Bildschirm und Mars mit einem 1024×600-Pixel-Bildschirm. Tornado und Mars haben 1-GHz-Single-Core-Prozessoren, aber Elf 2 kommt mit einem Dual-Core-1,5-GHz-Prozessor. Aber der Bildschirm von Elf 2 ist 1024×600 Pixel groß, was dem von Mars entspricht.

Experten zufolge sind alle Novo 7-Tablets als Low-End-Modelle. Dies liegt daran, dass ihre Spezifikationen niedriger sind als die anderer zeitgenössischer Tablets. Wenn Sie die Preise anderer Tablets mit denen der Novo 7-Modelle vergleichen, werden Sie feststellen, dass Novo 7-Tabletten günstiger sind. Alle Novo 7 Tablets unterstützen Wi-Fi. Es gibt jedoch keine integrierte 3G-Unterstützung in einem der Novo 7-Tablets.

Tablets der Novo 7-Serie verwenden das aktualisierte Android 4.0.3 v1.0 von Ainol. Ende März 2012 veröffentlichte das Unternehmen diese aktualisierte Software. Diese Software ist in der Lage, fast alle Fehler der Firmware v4.0.3 v0.9 zu beheben. Ainol hat diese Firmware in der ersten Märzwoche 2012 veröffentlicht.

Der Prozessor von Ainol Novo 7 Tornados ist der neueste Cortex A9 AMLogic AML8726-M3 1GHz Prozessor. 1 GB DDR3 ist der Arbeitsspeicher auf ihnen. Der RAM kommt mit einem vorinstallierten Android 4.0.3 OS. Der 7-Zoll-kapazitive Touchscreen des Ainol Novo 7 Tornados unterstützt 5-Punkt-Touch.

Die Hauptmerkmale von Ainol Novo 7 Tornados sind:

– Das Betriebssystem dieser Tablets ist Android 4.0.3.
– Die Zentraleinheit ist Cortex A9 AMLogic AML8726-M3 1GHz.
– Mali 400 ist die grafische Verarbeitungseinheit auf Ainol Novo 7 Tornados.
– Während der Arbeitsspeicher 1GBï¼??DDR3 beträgt, beträgt die Speicherkapazität 8 GB.
– Die Hülle dieser Tabletten besteht aus Kunststoff.
– Wie der Name schon sagt, ist der Bildschirm 7 Zoll groß und es ist auch ein kapazitiver LCD-Touchscreen mit 800 x 480 Pixeln.

Eine Untersuchung der oben genannten Funktionen wird den Verbrauchern bei der Kaufentscheidung für diese Tablets helfen.



Quelle von Atanu Shaw

Kommentar verfassen