Alaska Cruises – Sehen Sie die majestätische Landschaft der letzten Grenze

Alaska-Kreuzfahrten sind äußerst beliebt, dank einer Landschaft, die atemberaubende Schönheit und Naturwunder im großen Stil bietet. Die majestätische Landschaft der Last Frontier ist vielleicht am besten auf Alaska-Kreuzfahrten zu sehen, besonders für Erstbesucher. Bei der Auswahl Ihrer Kreuzfahrt müssen Sie einige Dinge beachten. Diese Kreuzfahrten dauern bis auf wenige Ausnahmen praktisch alle 7 Tage. Für ein tieferes Erlebnis können Sie eine Alaska Cruise Tour wählen, die Ihrer Kreuzfahrt einen Landanteil hinzufügt. Kreuzfahrttouren dauern normalerweise 10 bis 12 Tage, einschließlich der Kreuzfahrt, aber es gibt Touren bis zu drei Wochen.

Alaska-Kreuzfahrten mit großen Schiffen sind wie ein Aufenthalt in schwimmenden Städten. Sie haben Casinos, Fitnessstudios, Kinos, Restaurants, Lounges und jede Menge Live-Unterhaltung. Sie sind ziemlich luxuriös. Princess Cruises ist einer der Hauptakteure in der Kreuzfahrtbranche in Alaska. Sie haben vier Kreuzfahrtschiffe, die Alaska bedienen. Sie sind die Coral Princess, Diamond Princess, Island Princess und Sapphire Princess. Holland-Amerika-Kreuzfahrten sprechen in der Regel ältere Reisende an. Ihre Schiffe haben ein traditionelles Ambiente mit entsprechendem Service. Ihre Alaska-Schiffe sind die Ryndam, die Statendam und die Veendam. Mehrere andere große Kreuzfahrtlinien bedienen Alaska. Dazu gehören Carnival Cruises, Celebrity Cruises und Royal Caribbean Cruise Line.

Alaska-Kreuzfahrten mit kleinen Schiffen:

Wenn Sie ein intimeres Kreuzfahrterlebnis wünschen, sollten Sie ein kleines Schiff in Betracht ziehen. Viele kleine Kreuzfahrtschiffe konzentrieren sich auf spezielle Interessen wie Vogelbeobachtung oder Gletscher. Wissenschaftler begleiten die Kreuzfahrten oft, um die Sehenswürdigkeiten ins rechte Licht zu rücken. Kleine Schiffe können an Orte gelangen, die die großen Schiffe nicht erreichen können. Sie haben auch viel mehr Flexibilität mit ihrem Zeitplan. Kapitäne kleiner Schiffe fragen ihre Passagiere oft, was sie sehen oder wohin sie wollen. Kreuzfahrten mit kleinen Schiffen können mehr kosten als die großen Schiffe. Sie haben auch weniger Komfort und Annehmlichkeiten. Wenn Sie jedoch mehr Wert darauf legen, die Natur Alaskas hautnah zu erleben, als sich verwöhnen zu lassen, dann sind kleine Schiffskreuzfahrten möglicherweise das Richtige für Sie.

Princess Cruises bieten einen Panoramablick auf die Wunder der Natur. Monumentale Gletscher sind ein Anziehungspunkt der Natur und Alaskas Wasserstraßen zeigen mehr von diesen aufregenden Eiszeitriesen als irgendwo sonst auf der Erde. Alaskas Inside Passage ist eine der landschaftlich schönsten Seestraßen der Welt, in der Weißkopfseeadler, Wale, Seelöwen, Otter, Braunbären, Bergziegen und Schwärme von Seevögeln leben. Außerdem besuchen Sie eine Vielzahl von geschmackvollen Anlaufhäfen voller reicher Geschichte und einheimischer Kultur.

Holland America Cruises ermöglicht es Ihnen, Wale zu beobachten und Adler beim Aufsteigen zu beobachten, während Sie einen ganzen Tag im Glacier Bay National Park verbringen. Sie reisen durch Alaskas erhabene Schönheit und Grenzhäfen in unübertroffenem Luxus und Komfort. Auf den spektakulären 7-tägigen Alaska-Kreuzfahrten von Holland America Line erhalten Sie eine größere Auswahl an Alaska-Kreuzfahrtrouten als bei jeder anderen Kreuzfahrtgesellschaft. Holland America ist die einzige Reederei, die den Glacier Bay National Park auf allen drei großen Kreuzfahrtrouten anbietet. Und ihre geräumigen, mittelgroßen Schiffe befördern weniger Gäste und sorgen für ruhige Ecken und ungehinderte Aussichten.

Wann Sie Alaska-Kreuzfahrten unternehmen sollten:

Die beliebteste Reisezeit für Alaska-Kreuzfahrten sind Juni, Juli und August. Dies ist, wenn das Wetter in Alaska am wärmsten ist. Erwarten Sie, während dieser Zeit am meisten für Kreuzfahrten zu bezahlen. Mai und September sind die Nebensaison. Das Wetter ist weniger vorhersehbar, aber der Golf von Alaska ist immer noch für große Kreuzfahrtschiffe zugänglich. In der Nebensaison können Sie bessere Preise erzielen. Im April fahren einige kleine Kreuzfahrtschiffe. Im April und Anfang Mai kann es noch sehr kalt sein. Berücksichtigen Sie dies, wenn Sie Ihre Kreuzfahrt buchen.



Quelle von Selvin Flores

Kommentar verfassen