Kreuzfahrten in der Karibik planen: 4 Reiseziele für eine unvergessliche Reise

Kreuzfahrten in der Karibik zaubern ein Gefühl der Entspannung. Wer würde sich nicht gerne auf einem wunderschönen Kreuzfahrtschiff mit Blick auf das klarste und blaueste Wasser der Welt entspannen? Egal, ob Sie in der Vergangenheit eine Kreuzfahrt genossen haben oder Ihre erste Kreuzfahrt planen, es gibt eine Reihe beliebter Orte, um einen Tag abseits des Schiffes zu genießen.

Überprüfen Sie jedoch vor dem Einsteigen, ob Sie einen Reisepass benötigen. In vielen Fällen ist kein Visum erforderlich, dies kann jedoch je nach Kreuzfahrtziel variieren. Obwohl es nicht das Schlimmste auf der Welt wäre, auf einem luxuriösen Schiff festzusitzen, ist es eine gute Idee, sicherzustellen, dass Sie aussteigen und die lokale Kultur genießen können.

Karibikkreuzfahrten nach Aruba

Egal, ob Sie einkaufen, am Strand entspannen oder an Outdoor-Aktivitäten wie Windsurfen, Schnorcheln, Tauchen oder Angeln teilnehmen möchten, ein Urlaub auf Aruba kann ein Urlaub sein, an den Sie sich für den Rest Ihres Lebens erinnern werden. Die Südküste von Aruba ist ein Korallenriff mit mehr als 20 verschiedenen Tauchplätzen und 11 Wrackplätzen, was es perfekt für Aktivurlauber macht.

Aruba hat auch eine Reihe von Attraktionen zu bieten, was es zu einem idealen Ort für einen Tag ohne Kreuzfahrt macht. Naturwunder gibt es überall im Arikok Nationalpark, in den Felsformationen Casibari und Ayo und in den Indianerhöhlen. Wenn Sie historische Stätten bevorzugen, sollten Sie die Goldmine Bushiribana oder die Alto Vista Chapel besuchen. Wenn Sie mit Kindern unterwegs sind, werden sie die Schmetterlingsfarm, das Donkey Sanctuary und die Straußenfarm gerne besuchen.

Karibikkreuzfahrten auf die Bahamas

Mit 700 Inseln und einigen der klarsten Gewässer der Welt bietet eine Bahama-Kreuzfahrt Besuchern eine Vielzahl von Urlaubsoptionen. Wenn Sie eine Bahama-Kreuzfahrt planen, müssen Sie zunächst entscheiden, welchen der vielen Häfen Sie anlaufen möchten. Besucher können zwischen Nassau und Paradise Island, Grand Bahama Island, Great Stirrup Cay, Castaway Cay, Half Moon Cay, Princess Cays und Coco Cay wählen. Jede der verschiedenen Inseln bietet unterschiedliche Annehmlichkeiten und Optionen, aber Besucher werden garantiert kilometerlange weiße Sandstrände finden.

Karibikkreuzfahrten nach Jamaika

Jamaika ist eines der bekanntesten Kreuzfahrtziele. Besucher können aus einer Reihe verschiedener Häfen wählen, aber einige der bekanntesten sind Falmouth, Montego Bay, Ocho Rios und Port Antonio. Obwohl jeder Hafen seine eigenen einzigartigen Städte und Aktivitäten bietet, wurde Falmouth kürzlich zum Hafen des Jahres 2011 gewählt. Besucher von Falmouth können einen lokalen Kunsthandwerksmarkt im Albert George Shopping and Historical Center erkunden oder das Rummuseum besuchen. Falmouth ist ein ziemlich neuer Hafen, aber er ist geschichtsträchtig.

CArabische Kreuzfahrten zu den Kaimaninseln

Bei so vielen verschiedenen Häfen sind Kreuzfahrten auf den Cayman Islands weitere beliebte Optionen. Die Hauptinsel Grand Cayman bietet vier verschiedene Kreuzfahrthäfen. George Town bietet Besuchern viele historische Stätten, darunter die öffentliche Bibliothek, die Elmslie Memorial Church, das Nationalmuseum, die Stadtuhr und mehr. Die Gebiete im östlichen Teil der Insel sind weniger überfüllt und Besucher können die natürlicheren Teile der Insel sehen, wie das Mastic Reserve and Trail, das Wrack der Zehn Segel und das Blue Iguana Recovery Program.

Dies sind nur einige der Orte, zu denen Kreuzfahrten Besucher führen können. Viele Leute recherchieren monatelang nach Kreuzfahrtzielen, bevor sie eines der Schiffe besteigen. Wenn diese Ziele also nicht für Sie sind, gibt es eine Reihe anderer zur Auswahl.



Quelle von Sandra Meredith

Kommentar verfassen