So beheben Sie den Laufzeitfehler ‘Authorware funktioniert nicht mehr’

Laufzeitfehler und allgemeine Fehler wie die Meldung “funktioniert nicht mehr” treten in Windows Vista und Windows 7 sehr häufig auf. Der Authorware-Laufzeitfehler ist ein häufiges Beispiel für einen schwer zu behebenden Fehler. Sie können versuchen, diesen Fehler manuell zu beheben, es wird jedoch empfohlen, automatisierte Tools zu verwenden.

Die Ursache von Authorware funktioniert nicht mehr Laufzeitfehler

Beginnen wir damit, was Authorware eigentlich ist. Authorware ist ein Tool wie Flash. Es hat auch viele Abhängigkeiten mit Flash und anderen Macromedia-Komponenten. Es ermöglicht Ihnen, Websites wie YouTube und Flash-basierte Spiele oder Präsentationen zu verwenden.

Der Hauptgrund, warum Sie diesen Fehler erhalten, ist, dass Abhängigkeiten und gemeinsam genutzte Komponenten beschädigt sind. Dies kann durch andere Software oder sogar durch Windows-Tools verursacht werden. Es ist schwer manuell zu beheben, aber es ist machbar

So beheben Sie, dass Authorware nicht mehr funktioniert Laufzeitfehler

Zuerst müssen wir Flash und alle anderen Macromedia-Komponenten deinstallieren. Dies können Sie über den Software-Manager in der Systemsteuerung tun.

Nachdem Sie diese Komponenten deinstalliert haben, werden die temporären Dateien, Registrierungsschlüssel und Benutzerprofile gelöscht. Dies sind Reste, die bei der normalen Deinstallation nicht gelöscht werden. Sie können regedit.exe mit der Windows-Taste + r starten. Geben Sie regedit.exe ein und suchen Sie nach einem Unterschlüsselnamen Macromedia. Alle Schlüssel löschen.

Es kann gefährlich sein, dies manuell durchzuführen, daher empfehle ich Ihnen, ein automatisches Registrierungs-Toolkit zu verwenden. Sie kann dieses Verfahren sicher, schnell und erfolgreich durchführen, weil sie viel Geld in die Fehlerforschung investieren.



Quelle von Celly Kayser

Kommentar verfassen