So geht’s bei Pokemon Go – Die neue App, die die Nation fegt

Pokemon Go ist die neue App, die die Nation erobert. Es ist eine Spiele-App, die sich an das ursprüngliche Konzept von Pokemon hält, sie alle zu fangen und die Leiter von Fitnessstudios zu besiegen. Aber diese App lässt die Leute buchstäblich vor Aufregung von ihren Sitzen springen.

Pokemon Go verwendet Google Maps, um Pokemon auf der ganzen Welt zu platzieren. Die Spieler verwenden ein Ortungssystem, um Pokémon in einem Umkreis von 30 Metern zu lokalisieren. Sobald der Spieler das Pokémon gefunden hat, verwendet er die Kamera seines Smartphones, um zu zielen und einen Pokeball auf das Pokémon zu werfen, um es einzufangen.

Schätzungsweise 9,5 Millionen Menschen schließen sich zusammen, um der nächste Pokemon-Meister zu werden. Die App hat Gruppen von Freunden, die in ihren Städten suchen, um sie alle zu fangen. Klingt lustig, oder? Hier sind also fünf grundlegende Tipps für den Anfang, damit Sie und Ihre Freunde an der Aktion teilnehmen können.

1. Das Tracking-System

  • Das Tracking-System befindet sich in der unteren rechten Ecke Ihres Telefons und zeigt Ihnen über Google Maps an, welche Pokémon sich in einem Umkreis von 30 Metern um Ihren Standort befinden.
  • Bemerken Sie, wie Ihre Persona einen konstanten Kreis aussendet, fast als würde sie Radar oder Echoortung verwenden? Dieser Kreis erstreckt sich bis zu 10 Meter, damit Sie Pokemon genauer lokalisieren können.
  • Ziehen Sie jetzt das Tracking-System hoch. Beachten Sie, dass jedes Pokémon Fußabdrücke hat? Jeder Fußabdruck entspricht 10 Metern. Wenn das Pokémon also drei Fußabdrücke hat, sind sie 30 Meter entfernt. Wenn das Pokémon einen Fußabdruck hat, ist es nur 10 Meter von dir entfernt und du musst es fangen!

2. Pokemon Süßigkeiten und Sternenstaub

  • Pokémon entwickeln sich, sobald Sie die richtige Menge an Süßigkeiten erhalten, die in ihrer Zusammenfassung angegeben sind.
  • Sternenstaub wird verwendet, um die Kampfstufe (CP) deines Pokémon zu erhöhen.
  • Es wird empfohlen, dass Sie warten, bis Sie diese bei einem Pokémon mit hohem CP verwenden, damit sie bei der Entwicklung die höchstmögliche Menge an CP haben.

3. Wo finde ich Pokemon

  • Viele Pokémon konzentrieren sich an beliebten Orten in Ihrer Nähe, wie der Innenstadt oder berühmten Sehenswürdigkeiten.
  • Wenn Sie eine bestimmte Art von Pokémon finden möchten, suchen Sie sie in ihrer natürlichen Umgebung. Sie finden Wasser-Pokémon an Wasserquellen, Geister-Pokémon in der Nacht und Gras-Pokémon in Feldern und Wäldern.
  • Einige Pokémon können nur gefangen werden, indem Sie eine bestimmte Anzahl von Kilometern laufen, um sie aus Eiern auszubrüten, oder indem Sie sie entwickeln.

4. Wichtige Elemente.

  • Pokebälle sind natürlich der wichtigste Gegenstand, den Sie brauchen, um Pokemon zu fangen. Schauen Sie regelmäßig bei Pokestops vorbei, um das Symbol mit einer Fingerbewegung umzudrehen, um mehr zu erhalten.
  • Gegenstände wie Weihrauch und Köder ziehen wilde Pokémon an, aber verwenden Sie sie sparsam, da es nicht viele gibt.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie alle Gegenstände loswerden, um Platz für mehr zu schaffen, da Ihr Rucksack nur eine begrenzte Anzahl von Gegenständen aufnehmen kann.

5. Herausfordernde Fitnessstudios

  • Du kannst Fitnessstudios herausfordern, sobald du Level 5 erreicht hast.
  • Greife die anderen Pokémon an, indem du sie schnell antippst.
  • Sie können ausweichen, indem Sie nach rechts oder links wischen.
  • Verwenden Sie einen Spezialangriff, indem Sie Ihren Finger auf das andere Pokémon drücken und halten.

Pokemon Go ist noch eine neue App, und noch hat nicht jeder alle Geheimnisse entdeckt. Versammeln Sie Ihre Freunde, laden Sie die App herunter, finden Sie die Geheimnisse und werden Sie der nächste Pokémon-Meister! Viel Glück!



Quelle von Nathan Jon McMurphy

Kommentar verfassen