Android-Spiele – Tipps, um das Beste daraus zu machen

Möchten Sie Ihre Freizeit vernichten, wenn die einzige Firma, die Sie haben, Ihr Android-Handy ist? Wussten Sie, dass Android-Spiele die interessantesten und unterhaltsamsten Dinge sind, mit denen Sie Ihr Telefon vollstopfen können? Lesen Sie diesen Artikel, um mehr über diese Spiele und ihre Spaßfaktoren zu erfahren.

Android-Spiele sind in viele Kategorien unterteilt; Informations-, Bildungs-, Schießspiele, Puzzles, Sport, Rennen, Augmented-Reality-Spiele, ortsbasierte Spiele und mehr. Alle diese Typen sind sowohl für High-End- als auch für Low-End-Android-Telefone verfügbar.

Es gibt Spiele mit niedriger Spezifikation für diese Low-End-Modelle, sodass Sie sie auch in Ihren Budget-Telefonen genießen können. Dazu gehören Spiele mit geringerem Grafikinhalt, die nicht viel Platz einnehmen. Es ist auch für Android-Telefone mit niedrigen GPUs und kleinerer Bildschirmgröße geeignet.

Sowohl Freemium- als auch Premium-Spiele sind in den Stores erhältlich. Premium sind kostenpflichtige Spiele und Freemium sind die kostenlosen Spiele, die oft In-App-Käufe auf bestimmten Ebenen enthalten. Daher ist es ratsam zu überwachen, ob jemand anderes als Sie (wie Ihr Kind) Ihr Telefon benutzt; Klicken Sie nicht ohne Wissen auf diese Kaufoptionen.

Um die beste hohe Grafik und das gut gestaltete Gameplay zu genießen, ist es besser, ein High-End-Modell mit einem größeren Bildschirm und einer guten GPU zu kaufen. Auch Sie können diese hochwertigen Gaming-Effekte genießen, indem Sie die Leistung Ihrer preisgünstigen Android-Telefone mit niedrigen Spezifikationen erhöhen.

Die erste und einfachste Methode, um die Leistung Ihres Low-End-Smartphones zu steigern, besteht darin, die im Hintergrund laufenden Anwendungen zu beenden, bevor Sie das Spiel starten. Sie können dafür auch mehrere Task-Killer-Anwendungen verwenden. Die meisten Android-Telefone enthalten viele Anwendungen, die für einen durchschnittlichen Benutzer nicht von Nutzen sind. Diese Anwendungen können deaktiviert werden, was wiederum die Leistung Ihres Telefons erhöht.

Alles, was Sie tun müssen, ist, zu den Einstellungen zu gehen, “Apps” auszuwählen, dann die zu deaktivierenden Anwendungen auszuwählen und auf die Schaltfläche “Deaktivieren” zu klicken. Alle diese Anwendungen können in Zukunft aktiviert werden, wenn Sie sie benötigen. Normalerweise hinterlassen die deinstallierten Anwendungen oder Ihr Internetbrowser oft Junk-Dateien. Diese Cache-Daten verringern oft die Leistung Ihres Telefons. Um diese Daten zu löschen, gehen Sie zu “Einstellungen” und klicken Sie auf “Speicheroption”, wählen Sie dann die Schaltfläche für zwischengespeicherte Daten und drücken Sie OK.

Entscheiden Sie sich immer für eine SD-Karte der Klasse 10, um die Spieleleistung Ihres Telefons zu erhöhen. Die Verwendung dieser SD-Karten erhöht die Lese- und Schreibgeschwindigkeit und reduziert somit die Ladezeit und andere Verzögerungen, die jedes Spiel mit hoher Grafik erfordern würde. Diese gerooteten Android-Telefone haben mehr Möglichkeiten, ihre Leistung zu steigern. Die Task-Killer-Anwendungen im Hintergrund funktionieren nur dann in vollem Umfang, wenn sie sich in einer gerooteten Android-Version befinden. Seeder-Software kann auf einem gerooteten Android-Telefon installiert werden, wodurch die Verzögerung beim Wechseln zwischen Anwendungen verringert wird.



Quelle von Marcus Fei

Kommentar verfassen